Organisationsberaterin, Führungskräftetrainerin, Coach und Supervisorin, Universitätslektorin, Achtsamkeits- und  MBSR-Lehrerin

BWL Studium mit Schwerpunkt HR, Aus- und Weiterbildung in Systemischer Beratung, Prozessberatung, Gruppendynamik

 

Zur Meditation bin ich gekommen…

Zur Meditation bin ich im Rahmen einer Beraterausbildung in den 90er Jahren gekommen. Ich war von dieser ersten Erfahrung so überwältigt, dass ich viele unterschiedliche Techniken erprobte. Als ich einige Jahre später mit Krankheit und Tod konfrontiert war, hat mich die in der Achtsamkeitsmeditation entwickelte Haltung der Akzeptanz sicher durch diese schwierige Lebensphase geleitet.

Meditieren bedeutet für mich…

Durch meditieren gelingt es mir, mich fest im Leben zu verwurzeln, wie ein Baum im Wind, der allen Stürmen gewachsen ist. Regelmäßiges Meditieren ist auch ein wichtiges Element in meiner Arbeitspraxis. In komplexen Beratungsprozessen und emotionsgeladenen Situationen verbinde ich mich mit meinem Atem. In der Regel verhilft die „STOP – Formel“ zu mehr Klarheit und eröffnet den Zugang zur Intuition.

Stop!
Take a breath!
Observe!
Proceed!

Kontakt:

Website:
www.organisationen-beraten.net

E-mail:
alexandra.siller@aon.at
siller@organisationen-beraten.net